Der Vorstandstreff ist eine Veranstaltung in der Jugend- und Abteilungsleiter vorrangig zu den Themen der Jugendarbeit im Verein informiert werden. Als Pilotphase 2013 in Sachsen gestartet, werden die Vorstandstreffs im Rahmen der Jugendobleute-Tagungen der Kreis- und Stadtverbände durchgeführt. 

2015/2016 hat der Sächsische Fußball-Verband bereits mehrere Veranstaltungen absolviert, bei denen vorrangig folgende Themen aufgegriffen wurden:

1. Spielbetrieb ermöglichen

2. Jugendfußball altersgerecht gestalten

3. Zusammenarbeit Schule und Verein

4. Jugendleiter stark machen

Der Ablauf der Vorstandstreff folgt weitestgehend diesem inhaltlichen Ablauf wie oben zu sehen. Zunächst werden die Informationen an die Teilnehmer vermittelt und danach erfolgt ein themenoffener Austausch. Dabei kommen die Vereinsvertreter, der ausrichtende Kreis- und Stadtverband sowie der Landesverband ins Gespräch. Durch die aktive Teilnahme aller Beteiligten sollen die Vereine für die Themen der Jugendarbeit sensibilisiert werden. Für 2016 ist angestrebt in jedem Kreis ein Vorstandstreff durchzuführen.