B-Juniorinnen

Insgesamt acht Mannschaften gehen in der aktuellen Spielzeit 2017/2018 in der Landesliga an den Start und kämpfen um den begehrten Landesmeister-Titel. Gespielt wird dabei nach dem „Norweger Modell“, was bedeutet, dass die Vereine ihre Mannschaften orientiert an der Anzahl ihrer Spielerinnen vor Beginn der Spielrunde melden. Es können 7er, 9er und 11er Mannschaften gemeldet werden. Die Meisterschaft berechtigt zur Teilnahme an der Relegation zur B-Juniorinnen-Bundesliga. 25 Mannschaften starten zudem in den Landesklassen.

C-Juniorinnen

Bei den C-Juniorinnen starten 8 Mannschaften im Landesspielbetrieb. Die Mädchen vom Chemnitzer FC sind amtierende Landesmeister und Pokalsieger.

D-Juniorinnen

Die sächsische Landesmeisterschaft wird in Form eines Endrundenturniers ausgespielt. Für die Teilnahme veröffentlicht der FMA ein Anmeldeformular.

Wettbewerbe Saison 2017/2018