Herren überregional

RB Leipzig feiert die Qualifikation zur Champions League. Foto: GettyImages/Boris Streubel

Sachsen ist von der 1. Bundesliga bis zur Oberliga vertreten. RasenBallsport Leipzig hat sich nach dem Aufstieg in die Bundesliga auf Anhieb für die Champions League qualifiziert. Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue halten die sächsische Fahne in der 2. Bundesliga hoch und Chemnitz und Zwickau sind in der 3. Liga aktiv.

Saison 2017/2018