Geflüchtete im Fußball willkommen | DFB-Stiftung bietet Anerkennungsprämie

Aufgrund der aktuellen Situation in der Ukraine und den Anfragen, die uns von den Vereinen erreichen, finden Sie an dieser Stelle ein paar allgemeine Informationen. Darüber hinaus können engagierte Fußballvereine eine Anerkennungsprämie bei der DFB-Stiftung Egidius Braun beantragen.

© SFV

© SFV

  • Trainingsbetrieb für Geflüchtete ist sofort, ohne zwingende Vereinsmitgliedschaft, möglich. Es besteht uneingeschränkter Versicherungsschutz für Geflüchtete, die am Trainingsbetrieb der Vereine teilnehmen (s. hier). Dieser Schutz gilt auch für Vereinspersonal, welches externe Angebote (z.B. in Gemeinschaftsunterkünften) durchführt.
  • Die Freigabe zum Pflichtspielbetrieb erfolgt, wie bei allen Spielern mit ausländischer Staatsbürgerschaft, über die FIFA. Nähere Regelungen finden sich hier.
  • Aktuell sind viele Gemeinschaftsunterkünfte auf der Suche nach Trainerinnen und Trainern, die vor Ort Angebote wie z.B. Fußballtraining durchführen können. Interessierte können sich gern direkt dorthin wenden. Wer noch Fragen hat oder einen Kontakt braucht, kann sich bei Clemens Dymke melden.

Wir freuen uns über jeden Verein, der sich in der Integrationsarbeit engagiert und sind beeindruckt von den vielen Angeboten und Aktionen, die in Sachsen in den letzten Wochen gestartet wurden. Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen stehen wir gern zur Verfügung.

DFB-STIFTUNG EGIDIUS BRAUN: ANERKENNUNGSPRÄMIE FÜR ENGAGIERTE FUßBALLVEREINE

Die DFB-Stiftung Egidius Braun unterstützt Fußballvereine, die sich in der aktuellen Situation für Menschen engagieren, die aufgrund des Krieges aus der Ukraine geflohen sind.

Für die Integration in den Spiel- und Trainingsbetriebs des jeweiligen Vereins stellt die DFB-Stiftung Egidius Braun eine pauschale Anerkennungsprämie in Höhe von 500 Euro zur Verfügung. Mit der Zuwendung können beispielsweise Sportmaterialien, Ausflüge oder Begegnungsangebote finanziert werden.

+++ ALLE INFORMATIONEN ZUR ANTRAGSTELLUNG +++

Von Clemens Dymke