C-Junioren (U 15/U 14)

Mit dem Übergang in diese Altersklasse wechseln die Jugendlichen auf das große Spielfeld und zum Spiel 11 gegen 11. Die Schulung individual- und gruppentaktischer Grundlagen und der Aufbau einer fußballspezifischen Fitness gewinnen an Bedeutung. In Sachsen nehmen rund 380 C-Junioren-Mannschaften am Spielbetrieb teil, davon rund 320 auf Kreisebene und 62 in den Landesspielklassen des SFV. Als beste sächsische Teams dieser Altersklasse spielen der Chemnitzer FC, SG Dynamo Dresden und RasenBallsport Leipzig in der Regionalliga. Größte Erfolge einer sächsischen C-Junioren-Mannschaft waren die Gewinne der mitteldeutschen Talenteliga bzw. der NOFV-Regionalliga durch RasenBallsport Leipzig in den Jahren 2013, 2015 und 2018.

Wettbewerbe 2018/2019