Breitenfußball

Bewegung und Spaß bis ins hohe Alter

Fußball ist keine Frage des Alters! Neben der sportlichen Betätigung rückt mit zunehmendem Alter auch die Geselligkeit mehr in den Fokus. Fußball jenseits der 35 Jahre taugt als Familienevent, seinen sportlichen Ehrgeiz braucht man dabei nicht unbedingt zurückzuschrauben.

Die Mitgliederstatistik des Sächsischen Fußball-Verbandes bekräftigt die allgemeine Auffassung, dass zukünftige Wachstumspotenziale im Fußball weniger im Jugendbereich sondern vielmehr bei „älteren“ Sportlern zu finden sind. Aus diesem Grund widmet sich der SFV mit großem Engagement zeitgemäßen, altersgerechten Angeboten im Seniorenbereich. So sind Landesmeisterschaften auf dem Feld und in der Halle im Altersbereich Ü35, Ü40, Ü50 und Ü60 fester Bestandteil des Rahmenterminkalenders.

Freizeitkicker im Verein

Insbesondere in den sächsischen Ballungszentren bilden sich unabhängig vom regulären Spielbetrieb immer mehr Freizeitmannschaften. Durch zeitgemäße Angebote sollen auch diese Fußballer an Vereine gebunden werden. In der Vergangenheit haben sich bereits zahlreiche Freizeitmannschaften in insgesamt fünf Freizeitligen auf Kreisverbandsebene zusammengefunden. Um diese Wettbewerbe attraktiver zu gestalten, veranstaltet der SFV ebenfalls Landesmeisterschaften auf dem Feld und in der Halle.

SFV-Wettbewerbe