DFB-Talentstützpunkte

Die Talentstützpunkte bilden die erste Stufe der Talentförderung. Hier werden Talente im besten Lernalter (U 10 bis U 15) gesichtet und gefördert. Die Förderung orientiert sich dabei am Leitgedanken einer individuellen, systematischen und einheitlichen Ausbildung durch qualifizierte Stützpunkttrainerinnen und -trainer.

DIE STÜTZPUNKTE IN DEN REGIONEN

Mindestens einmal in der Woche trainieren an den Talentstützpunkten die talentiertesten jungen Spielerinnen und Spieler, ganz egal aus welchen Verein sie kommen. Nehmen Sie gern mit unserem DFB-Stützpunktkoordinator Jörg Wunderlich Kontakt auf, um ein Probetraining zu organisieren.

DFB-INFOABEND [ALLE TERMINE 2021 ABGESAGT]

An den Talentstützpunkten finden regelmäßig DFB-Infoabende zu verschiedenen Themen für Jugendtrainerinnen und -trainer der umliegenden Vereine statt. Lizenzierte Trainer können sich diese Veranstaltungen auch als Fortbildungsmaßnahme anerkennen lassen. Ziel ist es, die Nachwuchstrainerinnen & -trainer an der Basis zu schulen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig. Am Abend erhält jeder Teilnehmer eine ausführlich ausgearbeitete Broschüre.

Aktuell: Tore vorbereiten und erzielen mit Kreativität