DFB-Talentstützpunkte

Die Talentstützpunkte bilden die erste Stufe der Talentförderung. Hier werden Talente im besten Lernalter (U 10 bis U 15) gesichtet und gefördert. Die Förderung orientiert sich dabei am Leitgedanken einer individuellen, systematischen und einheitlichen Ausbildung durch qualifizierte Stützpunkttrainerinnen und -trainer.

DIE STÜTZPUNKTE IN DEN REGIONEN

Mindestens einmal in der Woche trainieren an den Talentstützpunkten die talentiertesten jungen Spielerinnen und Spieler, ganz egal aus welchen Verein sie kommen. Nehmen Sie gern mit unserem DFB-Stützpunktkoordinator Jörg Wunderlich Kontakt auf, um ein Probetraining zu organisieren.

Der Landestalentetag in Freiberg 2022

1. TRAININGSDIALOG: VOM BOLZPLATZ INS TRAINING

Die BEST PRACTICE-Rubrik auf den Akademie-Welten ist nun online und der QR-Code führt direkt zur Übersichtsseite. Mit einem Klick auf das Bild gelangt Ihr direkt zum Medien-Service, der unter anderem die aktuellsten Broschüren des Trainingsdialogs bereithält.

Zum Bolzplatz-Podcast