News von den Talentstützpunkten

Ostsachsens Talente zeigen ihr Können | Stützpunkt Plauen sichtet Talente der Jahrgänge 2009, 2010 & 2011.

© Stützpunkt Bautzen

© Stützpunkt Bautzen

21. Juli 2021 | Ostsachsens Talente zeigen ihr Können

Am Mittwoch, dem 21. Juli, konnten vier Mädchen und 21 Jungen der Ostsächsischen DFB-Stützpunkte ihr Fußballtalent im Bautzener Humboldthain unter Beweis stellen. Beobachtet wurden die besten Spielerinnen und Spieler der aktuellen fünften Schulklasse (Jg. 2009/2010), die an den DFB-Stützpunkten der Landkreise Bautzen und Görlitz regelmäßig zusätzliches Training zu dem im Heimatverein erhalten, um ihr besonderes Talent fördern zu lassen. Neben den neun DFB-Stützpunkttrainern der Region waren auch der DFB-Stützpunktkoordinator Sachsens Jörg Wunderlich, sowie mit Fabian Grigat ein Verantwortlicher des Mädchenfußballs vor Ort, um sich ein Bild vom Leistungsstand des Kaders zu machen. Im „1 gegen 1“, „4 gegen 4“ und „5 gegen 5“ konnten die Nachwuchskicker/innen zeigen, was sie mit und ohne Ball, offensiv, sowie defensiv ohne Hinweise von Trainern so können.

Im Anschluss an die vier Spielrunden je Jahrgang werteten die Trainer in einer ausführlichen Besprechung das Gesehene aus. Im Rahmen der nächsten Trainingseinheiten werden dann die Leistungen der Mädchen und Jungen individuell besprochen und Rückschlüsse für die weitere Trainingsarbeit an den sechs Stützpunkten Ostsachsens gezogen.

Das große Ziel aller Talente ist natürlich die Einschulung auf eine der drei Sportbetonten Schulen in unserem Freistaat zur siebenten Schulklasse im Sommer 2022. Doch bis dahin ist es noch ein langer Weg. Das Vereinstraining, zweimaliges Stützpunkttraining nutzend, stehen für die Kicker/innen teils während und nach den Ferien weitere regionale und überregionale Vergleiche, unter anderem auch mit den Leistungszentren an, um sich über ein Trainingslager des Sächsischen Fußballverbandes für die zentrale Einschulungsüberprüfung im Dezember dieses Jahres zu empfehlen. Doch jetzt wünscht der WFV an dieser Stelle allen Mädchen und Jungen, deren Familien, den Vereins- und Stützpunkttrainern/innen eine erholsame Ferien- und Urlaubszeit!

[Gojko Sinde]


18. Juli 2021 | Stützpunkt Plauen sichtet Talente

Der Einladung der beiden Stützpunkttrainer Lothar Winczek und Norman Zschach folgten insgesamt 15 Talente der Jahrgänge 2009, 2010 & 2011. Schon früh ging es für die Kinder im Vogtlandstadion darum, sich bei den Trainingseinheiten mit Ballschule, kleinen Wettbewerben, koordinativen und kognitiven Aufgaben sich von ihrer besten Seite zu zeigen. Selbstverständlich gehörten auch kleine Spielformen zum Tagesprogramm und nach der absolvierten Einheit gab es für alle ein paar Wiener und freien Eintritt ins Freibad. 4 Spieler aus der Gruppe laden die beiden Trainer demnächst zum Stützpunkttraining ein, um sich ein genaueres Bild zu verschaffen.

[Alexander Rabe]

Von SFV