"Unsere Amateure. Echte Profis"

Eine der zentralen Forderungen des Amateurfußball-Kongresses an den DFB bestand darin, dass Image und die Außendarstellung des Amateurfußballs zu verbessern. Genau aus diesem Grund wurde die Amateurfußball-Kampagne "Unsere Amateure. Echte Profis." ins Leben gerufen.

Die bundesweite Kampagne ist für all die Menschen gedacht, die sich fast täglich in den rund 26.000 Vereinen engagieren. Die Aktion stellt den Amateurfußball in den Mittelpunkt, gibt ihm die Aufmerksamkeit und Anerkennung, die er verdient und bietet Spielern, Funktionären und Fußballbegeisterten die Chance, sich zu informieren und zu interagieren. Damit leistet die Kampagne einen wichtigen Beitrag für den Amateurfußball in Deutschland.

  • Präsentiert den Amateurfußball - selbstbewusst, authentisch und stark
  • Wertschätzung und Anerkennung für Vereine / Mitglieder
  • Motivation zur Mitarbeit (Stärkung des Ehrenamts)
  • Chance für Mitgliederbindung / -gewinnung
  • Verbesserung des Vereinsservices durch neue Angebote und Materialien

Die Amateurfußball-Kampagne stellt viele hilfreiche Materialen für die Vereine bereit, die sie bei ihrer täglichen Arbeit zu Hilfe nehmen können. Darum ist jeder Verein, jedes Mitglied und jeder Fußballer/-in dazu aufgerufen die Amateurfußball-Kampagne zu unterstützen.

Für die Vereins-/Öffentlichkeitsarbeit stehen die kostenfreien Motive, Videos und Materialen bereit, die u.a. im Print- und Onlinebereich genutzt werden können: Hier klicken für die Downloads!

Für weitere Informationen zur Amateurfußball-Kampagne besuchen Sie auch die offizielle Kampagnenseite kampagne.dfb.de.

Kampagnen-Pakete:

Als Botschafter der Amateurfußball-Kampagne fungieren die "Kampagnen-Pakete", die alle Vereine bereits zum Beginn der Saison 2014/2015 erhalten haben. Die ersten Materialen und Informationen liegen somit den Vereinen vor. Jetzt liegt es in ihrer Hand, zur erfolgreichen Etablierung und Verbreitung der Amateurfußball-Kampagne beizutragen und diese zu einem einzigartigen und nachhaltigen Projekt für den gesamten Amateurfußball werden zu lassen.