Zwickau souverän im Finale

Der FSV Zwickau steht nach dem 2:0-Erfolg in Bautzen als erster Finalist fest.

FSV Zwickau nach Sieg in Bautzen

Der Weg der zahlreichen Zwickauer Fans nach Bautzen war nicht umsonst. Im Finale müssen sich die Anhänger der Westsachsen aber in jedem Fall wieder auf die Socken machen. Ob nach Chemnitz oder Leipzig entscheidet sich am 24. April. Foto: Alexander Rabe

Der FSV Zwickau ist nach einem 2:0 gegen die FSV Budissa Bautzen verdient ins Finale um den Wernesgrüner Sachsenpokal eingezogen. Gegen wen der Drittligist am Finaltag der Amateure (25. Mai 2019) antreten muss, entscheidet sich am 24. April beim zweiten Halbfinale zwischen dem Chemnitzer FC und dem 1. FC Lokomotive Leipzig.

Bei tollem Fußballwetter in Bautzen übernahmen die Rot-Weißen von Beginn an die Initiative und drängten die Budissen tief in die eigene Hälfte und machten mit der ersten richtigen Chance das Tor. Ronny König setzte sich an der Strafraumkante energisch durch und schob die Kugel ins lange Eck. Die Gastgeber konnten sich nur selten befreien und Zwickau-Keeper Brinkies war nahezu beschäftigungslos. Und trotzdem gelang der Sander-Elf beinahe der Ausgleich. Ciapa fiel in der 40. Minute der zweite Ball vor die Füße und seine Volleyabnahme klatschte an den Querbalken. Nur wenige Minuten später erzielte Zwickau mit dem schönsten Spielzug der Partie das 2:0. Könnecke wurde im Strafraum klasse freigespielt und hatte dann noch das Auge für Lauberbach, der aus 7 Metern ins leere Tor vollendete. Eine kleine Vorentscheidung mit dem Pausenpfiff.

In Hälfte 2 verwalteten die Gäste die Führung, ohne Bautzen ins Spiel kommen zu lassen. Erst in den letzten 10 Minuten riskierten die Gastgeber mehr und kamen durch Philipp Dartsch (82.) zur größten Möglichkeit zum Anschluss. Den sicherenTreffer blockten die Zwickauer aber im letzten Moment. Kurz vor dem Ende der Partie prüfte Kevin Bönisch Johannes Brinkies noch einmal mit einem starken Distanzschuss, doch der Zwickauer Keeper war zur Stelle.Pünktlich nach 90 Minuten beendete der gute Schiedsrichter Christopher Gaunitz das erste Halbfinale.

[arab]

+++ LIVETICKER +++

+++ SFV Instagram +++

Halbfinale 1 WSP