U 15 Landesauswahl zu Gast in Bayern

Anfang Februar machten unsere sächsischen Auswahljungs von der U 15 einen kleinen Abstecher ins schöne Bayern. Der Gemeinschaftslehrgang fand in Oberhaching bei München statt.

Landesauswahl Sachsen Junioren U 15

Beide Testspiele, die unsere Sachsen-Auswahl gegen die Bayern bestritten, waren von hohem Tempo und aggressiver Spielweise geprägt. In der ersten Partie erspielten sich die Sachsen Chancenvorteile, welche leider nicht in Tore umgewandelt werden konnten. In der Defensive zeigten sich in der ersten Halbzeit Reserven im Stellungsspiel bei gegnerischen Angriffen über die Außenpositionen. In der zweiten Halbzeit agierte man sicherer und stabiler im Abwehrverbund, konnte aber die sich bietenden Torchancen nicht nutzen. Am Ende stand ein leistungsgerechtes 0:0.

Das zweite Spiel ging am Folgetag mit 1:3 verloren. Nach sehr gutem Spielbeginn und erneut guten Tormöglichkeiten brachten individuelle Fehler nach Ballgewinn den Gegner wieder zurück ins Spiel. Dieser nutzte dann auch die Unaufmerksamkeiten zu zwei Toren in der ersten Hälfte aus. Im zweiten Spielabschnitt scheiterte die Sachsen-Auswahl an der Latte und ein Kopfball strich knapp am Tor vorbei. Durch aggressives Anlaufen und dynamisches Angriffspressing wurde der Gegner zu einem unkontrollierten Rückpass gezwungen, welcher im Tor landete. Weitere Angriffsbemühungen scheiterten aber mit zunehmender Spielzeit. Am Ende fand ein direkter Freistoß den Weg in das sächsische Tor zum Endstand von 1:3.

Landestrainer Olaf Kaplick resümierte nach den Tagen in Oberhaching: „Mit dem Lehrgang kann man in großen Teilen zufrieden sein, Reserven bestehen im dynamischen Spielaufbau und in der Chancenverwertung. Besonders auffällig agierte Fynn Seidel vom Chemnitzer FC.“

+++ Unser Kader +++

Alle Termine unserer Landesauswahlmannschaften findet ihr in unserem Kalender!