SFV verabschiedet Kinderschutz-Konzept

In seiner Sitzung am 1. August hat das SFV-Präsidium einstimmig ein neues Kinderschutz-Konzept verabschiedet. Damit setzen wir uns als Verband nachhaltig für den Schutz der Kinder und Jugendlichen im Sächsischen Fußball ein.

Neben einer eindeutigen Positionierung nach außen beinhaltet das Konzept eine Reihe konkreter Maßnahmen und Strukturen, die von unseren Mitarbeitenden im Haupt- und Ehrenamt umgesetzt und gelebt werden. Hierzu zählen z.B. ein Verhaltensleitfaden sowie Leitlinien im Interventionsfall. Wer sich im Detail über unsere Aktivitäten informieren möchte, findet das Konzept unter diesem Link bzw. ab sofort auch dauerhaft im Bereich gesellschaftliche Verantwortung auf unserer Website.

Vielen Dank an die Sportjugend Sachsen, die Datenschutzbeauftragten des Sächsischen Landtags, die ehrenamtlichen Mitglieder der involvierten SFV-Ausschüsse und alle weiteren Netzwerkpartnern, die am Entstehungsprozess beteiligt waren!

Im nächsten Schritt möchten wir die Qualifizierungsarbeit in den Sächsischen Fußballvereinen intensivieren. Wer Unterstützungsbedarf beim Thema Kinderschutz im eigenen Verein hat, kann sich bei uns gern an Clemens Dymke unter dymke@sfv-online.de oder unter 0341 337435220 wenden.

Von Clemens Dymke