Fortbildung "Integratives Koordinationstraining"

30 Trainer folgten der Einladung zu einer Fortbildungsmaßnahme in Bischofswerda.

Am Dienstagabend fand in der Halle am LaOla-Bolzplatz in Bischofswerda eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Integratives Koordinationstraining" statt. Trotz der Kurzfristigkeit folgten insgesamt 30 Trainer der Einladung, davon viele mit gültiger C- und B-Lizenz, welche für Ihre aktive Teilnahme mit vier Lerneinheiten zur Lizenzverlängerung belohnt wurden. Aber auch Trainer ohne, sowie Trainer mit DFB-Elite-Jugend- und A-Lizenz nutzten die Gelegenheit, Ihren Horizont bei der vom BFV 08 organisierten Veranstaltung zu erweitern. Ein Dankeschön gilt nicht nur dem Sächsischen Fussball-Verband, welcher diesen Lehrgang so kurzfristig möglich machte, dem Westlausitzer Fussball Verband, der sein Netzwerk zur Bekanntmachung der Fortbildung zur Verfügung stellte, sondern vor allem auch Referent Marcus Urban. Der Futsal-Landesauswahl-Trainer, BFV- Co-Trainer und DFB-Elite-Jugend-Lizenzinhaber riss das vielfältige Repertoire zunächst mit unseren D1-Junioren, anschließend mit den Teilnehmern und einem abschließenden Theorieblock an und vermittelte die Inhalte nicht nur den teilnehmenden Nachwuchskickern mit einem tollen Mix aus Anspruch und Spaß.

[Bischofswerdaer FV]