SFV-Präsidium

Nach dem Rücktritt von Klaus Reichenbach, der den Verband über 25 Jahre anführte, wurde Hermann Winkler am 23. April 2016 beim Außerordentlichen Verbandstag in Leipzig zum SFV-Präsidenten gewählt. Die weiteren Mitglieder des Präsidiums des Sächsischen Fußball-Verbandes wurden alle beim 6. Ordentlichen Verbandstag am 11. Oktober 2014 in Chemnitz in ihren Ämtern bestätigt.

Das Präsidium ist zuständig für die Erledigung der laufenden Geschäfte.  Es nimmt alle Aufgaben wahr, die nicht dem Verbandstag oder dem Vorstand zugewiesen sind und setzt dessen Beschlüsse um. Das Präsidiums des Sächsischen Fußball-Verbandes tagt üblicherweise monatlich in der Sportschule "Egidius Braun" in Leipzig.

Nach über 25 Jahren als SFV-Präsident wurde Klaus Reichenbach nach seinem Rücktritt vom SFV-Verbandstag zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Mitglieder des Präsidiums