Bild: DFB

Der Schatzmeister hat Zugriff auf das Vereinsvermögen und kontrolliert die laufenden Einnahmen und Ausgaben. Er genießt deshalb besonderes Vertrauen innerhalb des Vereins. In welcher finanziellen Größenordnung er sich bewegt, ist von Verein zu Verein völlig unterschiedlich. Ein Profiverein mit mehreren Millionen Euro Umsatz im Jahr benötigt für dieses Amt einen Finanzfachmann, ein Ortsverein ist froh, jemanden zu haben, der gerne rechnet und sich mit Zahlungsverkehr oder Buchhaltung auskennt.