Staffeltagung_BL_2012_HP7
Am 24.09.2012 wurde in Stollberg mit der Staffeltagung der Bezirksligen und dem anschließenden Spiel des FC Stollberg gegen den VfL 05 Hohenstein-Ernstthal II die neue Saison der vier Bezirksligen eröffnet.

Als erster Redner begrüßte Uwe Dietrich, Vorsitzenden des Spielausschuss, alle anwesenden Vereinsvertreter und wies gleich auf eine Besonderheit im Ablauf der Tagung hin. Vor dem eigentlichen Beginn, wurden noch die Begegnungen der 2. Hauptrunde im Wernesgrüner Pokal-Sachsen ausgelost. (Siehe Artikel) Das war für die Tagungsteilnehmer besonders spannend, da nach der ersten Hauptrunde noch 23 Bezirksligavereine im Wettbewerb vertreten waren.

Staffeltagung_BL_2012_HP2Nach der Auslosung richtete SFV-Vizepräsident Christoph Kutschker den Vereinen die Grüße des Präsidiums aus. Wie bereits zur Staffeltagung der Junioren, konnte auch in Stollberg Frau Fabich vom Landessportbund Sachsen begrüßt werden. Sie stellte das LSB-Projekt „Im Sport verein(t) für Demokratie" vor. Ziel des Projektes ist es, die Vereine für das Thema Extremismus/Gewalt im Sport zu sensibilisieren und im Umgang damit zu unterstützen. Der SFV und der LSB Sachsen haben im April eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, beide Verbände arbeiten seither zusammen um die Fußballvereine auf diesem Gebiet zu schulen.

Staffeltagung_BL_2012_HP3Nach den einführenden Rednern wurde das vergangene Spieljahr ausgewertet. Es konnten die zudem die Mannschaften geehrt werden, die in den jeweiligen Staffeln die Fair-Play-Wertung angeführt hatten. Zu Abschluss wurden die Änderungen der kommenden Saison vorgestellt und Steffen Haber (Vors. Sportgericht) vom erklärte die Zuständigkeiten im Sportgericht für die vier Staffeln der Bezirksliga. Auch SFV-Geschäftsführer Frank Pohl richtete noch einige Hinweise an die Anwesenden.

Zum Abschluss der Veranstaltung konnten die Vereinsvertreter das Auftaktspiel zur neuen Saison in der Bezirksliga West miterleben. Der gastgebende Verein, FC Stollberg, besiegte den VfL 05 Hohenstein-Ernstthal II mit 2:1.

Der Spielausschuss des SFV dankt dem ausrichtenden FC Stollberg für die gelungene Staffeltagung.