Tempofußball unter dem Hallendach bei den B-Juniorinnen. (Kollmann)

Nach drei Titeln in Folge für die B-Juniorinnen des 1. FFC Fortuna Dresden folgte 2017 die Wachablösung durch die Mädchen von RB Leipzig (C-Juniorinnen). Bereits im Vorjahr nur knapp geschlagen, holten die die Spielerinnen des Landesleistungszentrum nun erstmals den Titel in die Messestadt. In einem Zweikampf mit dem DFC Westsachsen Zwickau fiel die Entscheidung erst im letzten Turnierspiel beim direkten Aufeinandertreffen der beiden Konkurrenten (2:1). Aus Gründen der Wettbewerbsgleichheit treten die Mannschaften des Landesleistungszentrums immer in der nächst höheren Altersklasse an.

Als Landesmeister vertritt RB Leipzig den Sächsischen Fußball-Verband beim NOFV-Hallencup am 26. Februar in Sandersdorf. Erstmals veranstaltet der DFB am 12. März 2017 in Wuppertal zudem den B-Juniorinnen-Futsal-Cup, für den sich der NOFV-Regionalmeister qualifiziert.

Vorrunde 1 - 14. Januar 2017 in Brand-Erbisdorf

RB Leipzig C-Juniorinnen SpG Cossebaude/Weinböhla
FC Erzgebirge Aue 1. FFC Wacker Leipzig
Radeberger SV  
>> Ergebnisse  

Vorrunde 2 - 21. Januar 2017 in Zwickau

Chemnitzer FC DFC Westsachsen Zwickau
1. FFC Chemnitz SpG Thum-Herold/Gornsdorf
SV Eiche Reichenbrand  
>> Ergebnisse  

Vorrunde 3 - 28. Januar 2017 in Meißen

1. FFC Fortuna Dresden FC Silesia Görlitz
TSV 1861 Spitzkunnersdorf Radebeuler BC
Hainsberger SV  
>> Ergebnisse  

Endrunde - 04. Februar 2017 in Radefeld

RB Leipzig (C-Juniorinnen) SV Eiche Reichenbrand
FC Erzgebirge Aue 1.FFC Fortuna Dresden
DFC Westsachsen Zwickau Radebeuler BC
>> Ergebnisse