Foto: Hering

Die Frauen spielen in vier Vorrunden die Teilnehmer für die Endrunde in Radeberg aus. Als Gastgeber ist der Radeberger SV gesetzt. Alle Runden werden im Modus "Jeder gegen Jeden" gespielt. Die Landesmeisterinnen der Ü 35-Frauen werden bei einem Endrundenturnier mit Hin- und Rückspiel ermittelt. Erstmals findet mit den Frauen-Regionalligisten ein Supercup in Dresden statt, für den sich die beiden Erstplatzierten der Frauen-Endrunde qualifizieren.

Bei den B- und C-Juniorinnen müssen sich die Teilnehmer für die Endrunde über drei Vorrunden qualifizieren. Auch hier wird im Modus "Jeder gegen Jeden" gespielt.

Für die D-Juniorinnen finden keine Vorrunden statt. Beim Endrundenturnier wird zunächst in zwei Gruppen um die Qualifikation zum Halbfinale gespielt. Es folgt der bekannte Überkreuz-Vergleich.

>>>Alle Termine in der Übersicht<<<